J2-Schüler auf dem Abivorbereitungsseminar

Am vergangenen Mittwoch reisten die beiden WG-Abschlussklassen für drei Tage nach Dillweißenstein auf die idyllisch gelegene Burg Rabeneck, um sich ganz gezielt und abgeschottet vom Alltag intensiv auf das bevorstehende Abi vorzubereiten. Wir waren fast allein in den historischen Gemäuern hoch über der Nagold.

Insgesamt 5 Stunden Volkswirtschaftslehre mit Frau Vögele und Herrn Speh, 5 Stunden Deutsch mit Frau Tsafack, 7 Stunden Mathematik mit Frau Schwenk-Fischer und Frau Reichert sowie 8 Stunden Betriebswirtschaftslehre mit Herrn Buschmann, Herrn Hauburger und Herrn Speh mussten bewältigt werden. Am Mittwoch und Donnerstagabend rauchten noch lange nach Sonnenuntergang die Köpfe. Alle haben super mitgemacht und wir hoffen, dass es allen etwas gebracht hat.

Wie könnte es anders sein, am Freitag, den 13. April geht’s los, ausgerechnet mit Mathe. Wir drücken auf jeden Fall die Daumen.