Aufnahme Fachschule

Aufnahmevoraussetzungen

Fördermöglichkeiten

Über Fördermöglichkeiten können grundsätzlich nur die BAFÖG-Stellen und Landkreise (Landratsamt Enzkreis; Frau Weber) Auskunft geben. BAFÖG–Bescheinigungen erhalten Sie erst nach Schulantritt von der Schule. Es gibt weiterhin die „Begabtenförderung berufliche Bildung“, für die die Kammern zuständig sind. Die Arbeitsagenturen fördern die Ausbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt, wenn es sich um eine Reha-Maßnahme handelt.

Probezeit

Die Leistungen am Ende des ersten Schulhalbjahres müssen für die Versetzung in Klasse 2 ausreichen.

Anmeldung

  1. Füllen Sie das Anmeldeformular aus.
  2. Lebenslauf in tabellarischer Form mit Angaben über den bisherigen Bildungsweg beilegen.
  3. Beglaubigte Zeugniskopien:

Anmeldung

ab sofort möglich!